Datenschutzunterrichtung für Shop-Partner

(Stand: Karlsruhe, 13.02.2019)

1. Datenschutz auf einen Blick

Überschrift

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie sich bei solute.de als Partner-Shop registrieren.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie im Partnerbereich persönlich identifiziert werden können.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung im Partnerbereich erfolgt durch die solute GmbH. Deren Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Daten handeln, die Sie bei der Registrierung, in ein Kontaktformular oder im Partnerbereich eingeben bzw. bei Vertragsschluss übermitteln, zum anderen erfolgt die Erhebung während des Vertragsverhältnisses (z.B. Zahlungsdaten, Vertragshistorie).

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die Vertragsparteien beachten die einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Personenbezogene Daten des Kunden werden von solute GmbH während des Vertragsverhältnisses ohne weitere ausdrückliche Einwilligung nur zu Zwecken der Vertragsabwicklung, einschließlich der Abrechnung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?

Es werden folgende personenbezogenen Daten mit dem Konto verknüpft und im Partnerbereich dargestellt:

  • Hauptansprechpartner des Shop-Partners mit:
    Anrede, Titel (optional), Vorname, Nachname, Abteilung, Position, Telefon, Fax (optional), Mobil (optional), E-Mail
  • Vertretungsberechtigter mit Vornamen und Nachname
  • Kontaktdaten der Ansprechpartner
  • Vertragsdaten
  • Kontodaten (optional)

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die solute GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
solute GmbH
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe

Telefon: +49 (0)721 98993-60
Erreichbar zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 10:00 – 17:00 Uhr.
E-Mail: shops@solute.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Der solute Partnerbereich nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Partner Newsletter

Im Rahmen der Kundenbeziehung erhalten Sie regelmäßig unsere Newsletter. Hierfür erheben wir bei Registrierung den Namen und die E-Mail-Adresse. Der Newsletter-Versand erfolgt über einen externen Dienstleister, der die Daten ausschließlich in unserem Auftrag verarbeitet und im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet ist.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular

 

Im Falle einer Kontaktaufnahme mit der solute GmbH - über das Kontaktformular oder per E-Mail bzw. Telefon - werden Ihre Daten nur zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Thomas Stegemann
dacuro GmbH 
Heidelberger Straße 70b
69190 Walldorf

E-Mail: datenschutz@solute.de

4. Datenübermittlung an Drittanbieter

solute darf die Abrechnungsdaten des Kunden an andere Diensteanbieter und Dritte übermitteln, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Kunden erforderlich ist. solute ist berechtigt, die Abrechnungsdaten des Kunden an den mit dem Einzug des Entgelts beauftragten Dritten zu übermitteln, soweit es zu diesem Zweck erforderlich ist. Im Übrigen wird solute die Daten des Kunden nicht ohne dessen Einverständnis an Dritte weiterleiten.

Creditreform

solute behält sich vor, vor Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung des Kunden (über Creditreform) vorzunehmen. Die Datenerhebung, -nutzung, und -verarbeitung erfolgt elektronisch.

CRIF Bürgel GmbH

Wir übermitteln im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung   an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

 __ 
Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.“

5. Kontaktdaten

solute GmbH

Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe

Telefon: +49 (0) 721 98993 60
Telefax: +49 (0) 721 98993 70

E-Mail: shops@solute.de

Geschäftsführer:
Dr. Thilo Gans
Bernd Vermaaten

Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 110579

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE234663798

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier:

für billiger.de Nutzer https://company.billiger.de/de/service/datenschutzunterrichtung/portal-user.php
für solute.de Nutzer https://www.solute.de/ger/datenschutz/

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen