20.04.2022

Der solute Nachwuchs

Die solute ist ein großes Team, welches mittlerweile aus über 160 Mitarbeitern besteht – mit einer Passion für E-Commerce. Jedes Jahr im August werden bis zu vier neue Auszubildende zur Unterstützung der einzelnen Bereiche begrüßt. Bei solute stehen Eigenverantwortung und Teamgeist im Einklang. Mit flachen Hierarchien werden hier nicht nur Manager und Führungskräfte sondern auch Auszubildende wertgeschätzt und gefördert. solute bietet ein lockeres Arbeitsumfeld, in welchem jeder ein offenes Ohr und Unterstützung findet, sei es bei einem Kaffee oder einem kleinen Kicker-Turnier.

Doch welche Ausbildungen bietet die solute überhaupt? 

Zum einen werden Auszubildende für Büromanagement und zum anderen FISI, sprich Fachinformatiker für Systemintegration, ausgebildet.

Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden fast alle Abteilungen und erhalten so einen Einblick in das Tagesgeschäft der solute. Es werden sowohl kaufmännische als auch unternehmensspezifische Inhalte vermittelt. So lernen die solute-Azubis beispielsweise die Aufgaben des Empfangs, des Marketings oder des Key Account Managements kennen. In der Regel wechseln die Auszubildenden nach 4-6 Wochen die Abteilung. Nach Ablauf dieser Zeit gehen sie für zwei bis drei Wochen in die Berufsschule. Die Auszubildenden wechseln also nach jeder Blockphase die Abteilung. Neben den täglichen Aufgaben, die in jeder Abteilung anfallen, gibt es auch Projekte, bei denen die Auszubildenden als Team für die Planung und Durchführung verschiedener Projekte verantwortlich sind. In diesem Jahr organisierten sie zu Weihnachten ein Mitarbeiter-Wichteln, einen gemeinsamen Glühweinabend und eine Spendenaktion für die Arche Karlsruhe. Ein weiteres Projekt der Auszubildenden waren die solute SoulGardens. Hier wurden Hochbeete für die Mitarbeiter organisiert und auf der firmeneigenen großflächigen Dachterrasse angelegt.

Neben dem regulären Sommerfest und der Weihnachtsfeier findet auch jährlich ein Teamevent zwischen den Auszubildenden und der Personalabteilung statt. Aber nicht nur das, es gibt auch immer wieder spontane Grillfeste im Sommer in den Pausen oder nach Feierabend.

Damit Du einen Einblick erhältst, werden Dir hier 4 der derzeitigen Auszubildenden vorgestellt:

Azubi: Laura Ernst
Azubi: Laura Ernst

Welche Ausbildung machst Du?
Kauffrau für Büromanagement

In welchem Lehrjahr bist Du?
Im Zweiten, welches zugleich mein letztes ist, da ich meine Ausbildung auf zwei Jahre verkürzt habe.

Was hast Du davor gemacht? Schule, Studium etc.?
Ich habe davor Biotechnologie in Offenburg studiert, habe jedoch schnell bemerkt, dass das nichts für mich ist und bin sehr froh darüber, dass ich diese Ausbildung für mich gefunden habe.

In welchen Abteilungen warst Du schon & wo hat es Dir bisher am besten gefallen?
Ich war schon in sehr vielen Abteilungen, darunter dem Key Account Management, Controlling und Syndication. Am besten gefällt es mir in Abteilungen, bei denen ich meine analytischen Fähigkeiten gezielt anwenden kann oder bei denen Kreativität und großes Engagement gefragt ist.

Was gefällt Dir an der Ausbildung bei der solute am meisten?
Ich finde es sehr gut, dass wir nach jeder Abteilung einen Bewertungsbogen erhalten. So erkennt man nicht nur seine Stärken und Schwächen, sondern kann die Entwicklung seiner Sozialkompetenzen, seinem Fachwissen und seiner persönlichen Reife genau betrachten. Weiter ist die Ausbildung sehr facettenreich. Man lernt hier typische kaufmännischen Tätigkeiten wie Buchhaltung, Vertrieb und Marketing aber auch unternehmensspezifische Tätigkeiten, wie z.B. das Anlegen von Google-Kampagnen.

Du bist dieses Jahr fertig mit der Ausbildung, wie sieht Dein Plan für die Zukunft aus?
Nach der Ausbildung strebe ich das duale Bachelorstudium an der DHBW im Bereich BWL-Digital Commerce Management an.

Wann bist Du am Glücklichsten?
Wenn ich mit meinen Liebsten zusammensitze und lache. 😊

Was ist ein verstecktes Talent von Dir?
Den leckersten Käsekuchen backen.

Was würdest Du zukünftigen Azubis raten?
Wenn Ihr vor neuen Herausforderungen steht und nicht weiterkommt, immer gleich offen darüber sprechen. Denn ohne Kommunikation kommt man einfach nicht weiter.

Azubi: Tim von Bismarck
Azubi: Tim von Bismarck

Welche Ausbildung machst Du?
Ich mache die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement.

In welchem Lehrjahr bist Du?
Ich bin aktuell im dritten und damit auch letzten Lehrjahr meiner Ausbildung.

Was hast Du davor gemacht? Schule, Studium etc.?
Ich habe zuerst meinen Realschulabschluss gemacht und war anschließend auf einem kaufmännischen Berufskolleg, bevor ich meine Ausbildung bei der solute angefangen habe.

In welchen Abteilungen warst Du schon & wo hat es Dir bisher am besten gefallen?
Ich war schon im Category Management, Empfang, Online-Redaktion, Key Account Management, Shopdaten Management, Product Listing Ads, Business Development, Quality Assurance und Syndication. Ich habe dort die verschiedensten Aufgaben kennengelernt und festgestellt, dass die einzelnen Tätigkeiten häufig aneinander anknüpfen. Von Qualitätssicherung bis hin zum Schreiben von FAQs war alles dabei.

Was gefällt Dir an der Ausbildung bei der solute am meisten?
Mir gefällt besonders die Vielfältigkeit, die hier geboten wird. So lernt man einige Abteilungen kennen und merkt schnell was einem liegt und woran man Freude hat. Gefällt es einen in einer Abteilung, kann man auch immer sagen, dass man gerne nochmal dorthin möchte. Ansonsten ist das gute Arbeitsklima ein sehr wichtiges Thema, das man nur loben kann.

Du bist dieses Jahr fertig und wurdest übernommen, was erwartet Dich & in welche Abteilung kommst Du?
Ich wurde im Category Management übernommen und bin nach der Ausbildung Teil des Produktdaten-Teams. Eine meiner Aufgaben ist es, zu prüfen, ob die Filter- und Produktbilder auf billiger.de stimmig sind und diese gegebenenfalls zu korrigieren.

Was lenkt Dich nach einem anstrengenden Arbeitstag ab?
Wenn der Tag wirklich sehr anstrengend war, dann leg ich mich erstmal auf die Couch und schaue mir Serien an oder gehe eine Runde an die frische Luft.

Wo siehst Du Dich in 10 Jahren?
So genau kann ich das noch gar nicht sagen – mir ist das Wichtigste, dass ich zufrieden und gesund bleibe.

Was würdest Du zukünftigen Azubis raten?
Ich würde ihnen raten, sich nicht zu viele Gedanken zu machen. Wenn zum Beispiel mal ein Problem mit einer Aufgabe gibt, einfach nachfragen.  


Azubi: Tobias Ehmann
Azubi: Tobias Ehmann

Welche Ausbildung machst Du?
Kauffrau für Büromanagement

In welchem Lehrjahr bist Du?
Ich bin aktuell im ersten Lehrjahr 

Was hast Du davor gemacht? Schule, Studium etc.?
Studium an der PH in Pforzheim

In welchen Abteilungen warst Du schon? 
Ich war bisher am Empfang (Postbearbeitung), im Marketing (Kampagnenmanagement und Betreuung von Social-Media-Kanäle), im QA (Shop-Controlling), im Key Account Management und in der Redaktion (Unterstützung bei der Listung neuer Produkte auf billiger.de).

Was gefällt Dir an der Ausbildung bei der solute am meisten?
Die flachen Hierarchien und die Möglichkeit, so viele verschiedene Bereiche im Unternehmen kennenzulernen.

Du bist noch im ersten Ausbildungsjahr, was erhoffst Du Dir von den nächsten Jahren und welche Abteilung würdest Du gerne anschauen?
Dass ich noch in möglichst viele Abteilungen reinschauen kann und hoffentlich nochmal ins Marketing komme. 😊

Wie entspannst Du Dich nach der Arbeit?
Beim Serien schauen oder beim PS5 spielen.

Ein Ort den Du auf jeden Fall mal gesehen haben musst?
Ich würde gerne mal nach New York reisen.

Was würdest Du zukünftigen Azubis empfehlen?
Sich am Anfang nicht stressen lassen, wenn man mal etwas nicht weiß. Man lernt alles mit der Zeit.

Azubi: Nils Oberhofer
Azubi: Nils Oberhofer

Welche Ausbildung machst Du?
FISI – Fachinformatiker für Systemintegration

In welchem Lehrjahr bist Du?
Ich bin derzeit im zweiten Lehrjahr

Was hast Du davor gemacht? Schule, Studium etc.?
Habe vorher mein Abitur absolviert.

In welchen Abteilungen warst Du schon & wo hat es Dir bisher am besten gefallen?
PE, ITS und AUSU – wobei jede Abteilung gleichermaßen gut war und mir eine Menge Wissen vermitteln konnte.

Was gefällt Dir an der Ausbildung bei der solute am meisten?
Die Möglichkeit die vielen verschiedene Aspekte der IT/Informatik kennenzulernen. Von Support der Mitarbeiter, Administration von Anwendungen über Programmieren ist alles mit dabei.

Du hast jetzt noch ein Jahr vor Dir, was wünscht du Dir für Dein letztes Ausbildungsjahr und hast Du schon einen Plan wie es weitergeht?
Leider noch Planlos ☹ 

Was ist aus Deinem Alltag nicht wegzudenken?
Kochen – ein super Ventil für alles.

Wo siehst Du Dich in 10 Jahren?
Irgendwo in den Tiefen der Informatik.

Was würdest Du zukünftigen Azubis raten?
Genießt die Zeit, sie vergeht schneller als ihr denkt.

FAZIT

Derzeit beschäftigt die solute acht Auszubildende im Bereich Bürokaufmann/-frau und einen Auszubildenden im Bereich Fachinformatiker für Systemintegration. Um einer der solute Azubis zu werden, kannst Du Dich entweder direkt über das solute Jobportal oder über finest Jobs bewerben. Hier benötigst Du die gängigen Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben und ein aktuelles Zeugnis). Ist das HR-Team von Dir überzeugt, kommt es zu einem ersten Kennenlerngespräch. 


Paula Großkreutz
Paula Großkreutz

Paula Großkreutz

Paula macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und ist im ersten Lehrjahr. Derzeit ist sie im Marketing eingesetzt und unterstützt bei verschiedenen Marketing-Aktivitäten, wie der Erstellung von Instagram-Content oder bei der Vorbereitung von Blogbeiträgen und Case Studies. 

Weitere Artikel

Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind technisch notwendig, andere sind Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung und Retargeting Anzeigen anzuzeigen. Bitte wählen Sie in den Einstellungen aus, welche Sie zulassen möchten.

Cookieeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien oder Anbietern geben.

Aktuell nutzen wir technisch notwendige Cookies, die für die grundlegende Funktion der Webseite erforderlich sind. Man kann diese Cookies nicht deaktivieren. Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) und f) DSGVO.
Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung und Retargeting Anzeigen anzuzeigen, indem sie Besucher auf Webseiten folgen.
Wir verwenden Google Conversion Tracking, ein Service von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. („Google“), deren Hauptsitz in den USA ist. Google Conversion Tracking ist ein Analysetool um Werbung zu messen und Handlungen zu analysieren. Rechtsgrundlage: Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Analyse erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung ihrer Daten in den USA, einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Wir verwenden Facebook Pixel, ein Service von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland („Facebook“), deren Hauptsitz in den USA ist. Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool um Werbung zu messen und Handlungen zu analysieren. Rechtsgrundlage: Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Analyse erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung ihrer Daten in den USA, einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/
Diese Website nutzt das Insight-Tag von LinkedIn. Anbieter dieses Dienstes ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, deren Hauptsitz in den USA ist. Mit Hilfe des LinkedIn Insight Tags nutzen wir die Retargeting-Funktion und können den Besuchern unserer Webseite zielgerichtete Werbung außerhalb der Webseite anzeigen lassen, wobei laut LinkedIn keine Identifikation des Werbeadressaten stattfindet.
Rechtsgrundlage: Die Nutzung von LinkedIn Insight und die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die zielgerichtete Werbung erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA, einverstanden. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.
Weitere Informationen finden Sie hier:
linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig
linkedin.com/legal/l/dpa
linkedin.com/legal/l/eu-sccs