03.05.2022

Das ist unser Sales-Team

Vermarktung im digitalen Zeitalter erfordert nicht nur innovative Produkte, sondern auch ein umfassendes und kompetentes Team. Gerade im E-Commerce ist es wichtig, dem schnell wachsenden E-Commerce-Markt mit Qualität, dem richtigen Zeitgeist und einem professionellen Sales-Team zu begegnen.

Unsere Sales Abteilung

Das Sales Team der solute setzt alles daran, dass unsere Kunden die perfekte Lösung (den idealen Channel-Mix) für ihren Online-Shop finden und hochwertigen Traffic erhalten. Dabei liegt der Fokus immer auf dem Kunden und seinen Zielvorstellungen. Egal ob es darum geht, neue Shops zu gewinnen, nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufzubauen oder Interessenten individuell und persönlich zu beraten.

Für die meisten Kunden ist unser Sales-Team der erste Berührungspunkt mit der solute – sei es bei einem telefonischen Austausch oder in einem persönlichen Gespräch vor Ort. Die Aufgaben der Sales Abteilung reichen daher vom direkten Akquisitionsgespräch über Terminvereinbarungen bis hin zur Netzwerkpflege neuer Shops. Langjährige Expertise, persönliche Beratung und ein hohes Maß an Kundenorientierung zeichnen die Arbeit des solute Sales-Teams aus. 

Das Sales Team besteht derzeit aus vier Mitarbeitern, von denen jeder einen eigenen Schwerpunkt der Kundenakquise betreut.

Damit Du einen persönlichen Einblick erhältst, stellen wir Dir heute zwei unserer Sales-Profis vor:

Sales: Björn Daiber
Sales: Björn Daiber

Seit wann bist Du bei der solute GmbH?
Ich bin seit 2006 bei der solute. Damals waren wir ca. 14 Leute und noch ein ganz junges Start-up.

Was hast Du vorher gemacht?
Ich war in einer E-Commerce Beratung für Unternehmen tätig.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag im Sales aus?
Ich wähle die für uns interessanten Shops aus, kontaktiere sie telefonisch oder per E-Mail, verfasse die Angebote und kümmere mich um die Vertragsverhandlung. Außerdem betreue ich die neu gewonnenen Kunden im ersten Schritt und übergebe sie dann an unserem Key Account Management.

Beschreibe Deine Position im Sales 
Ich bin für das Neugeschäft verantwortlich. Wenn ein Shop an der solute interessiert ist und der Shop auch zum Portfolio der solute passt, kümmere ich mich um den Vertragsabschluss und die Produkte des Neukunden werden auf unseren verschiedenen Channels (billiger.de, Shopping Ads via Google und Microsoft und dem Publisher-Netzwerk) integriert. Bei der Auswahl der Shops sind Produkte, Preise und Sortiment oft ein Kriterium.

Was macht Euer Team aus?
Wir sind zu viert im Team und jeder hat seinen Schwerpunkt in der Neuakquise. Wir sind gut organisiert und funktionieren gut zusammen.

Was verbindest Du mit der solute?
Eigenverantwortung und Eigeninitiative, flache Hierarchien, viel Gestaltungsspielraum und super Kollegen.

Was verstehst Du unter E-Commerce?
Für mich ist E-Commerce der Handel im Internet mit allem was dazugehört. Verkauf, Pre- und Post Sales, Kommunikation. Als solute arbeiten wir mit Online-Händlern (B2B) zusammen, die ihrerseits auf Endkonsumenten (B2C) ausgerichtet sind. Entsprechend sind unsere Portale wie billiger.de auch auf eine B2C-Zielgruppe ausgerichtet.

Inwiefern glaubst Du hat die Covid-19 Pandemie das Kaufverhalten verändert?
Viele Menschen haben in der Pandemie zum ersten Mal Produkte im Netz bestellt. Meist waren es Produkte, die sie vorher nur offline gekauft haben. Da der Trend immer mehr Richtung Online-Shopping geht, werden auch immer mehr Artikel angeboten.

Durch die Kontaktbeschränkungen oder auch die Vorsicht der Einzelnen ist der Online-Handel immer attraktiver geworden.

Wie kann man im E-Commerce den Erfolg messen? 
Das ist ein guter und wichtiger Punkt. Bei solute haben wir für unsere Shops mittels unseres eigenen Trackings, die Möglichkeit Verkäufe zu erfassen und den Erfolg zu messen.

Somit können wir mit vorgegebenen Kennzahlen wie z.B. einer KUR (Kosten-Umsatz-Relation) arbeiten und den Erfolg unserer Shopkunden genau messen und optimieren.

Sales: Manuel Geberle
Sales: Manuel Geberle

Seit wann bist Du bei der solute GmbH?
Noch gar nicht so lange, erst seit September 2021.

Was hast Du vorher gemacht?
Vorher habe ich als Accountmanager im E-Commerce gearbeitet.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Euch im Sales aus?
In der Sales Abteilung gibt es keinen typischen Tag. Das ist das spannende an der Abteilung. Zu meinen Hauptaufgaben gehören Akquise-Gespräche, Terminvereinbarungen, Angebotsbearbeitung, Netzwerkpflege, neue Chancen und Möglichkeiten entdecken, Prozesse weiter ausarbeiten, Messen vorbereiten, persönliche Termine vor Ort vereinbaren usw.

Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?
Der Austausch mit Menschen. Vor allem das Networking und das Kennenlernen von neuen Menschen sowie die Möglichkeit, die Zukunft im E-Commerce aktiv zu gestalten.

Was ist Deiner Meinung nach die wichtigste Eigenschaft, um im Sales Team bei der solute reinzupassen? 
Empathie und Einfühlungsvermögen. Einen guten Draht zu Menschen, Offenheit & Sympathie. 

Warum ist solute (soluteNet) der richtige Vertriebskanal?
Weil wir alle relevanten & qualitativen Kanäle bedienen. Für jede Strategie haben wir die perfekte Lösung. Persönliche Ansprechpartner, die sich um die Kampagnen des Kunden kümmern und professionelle Beratung stehen bei uns im Vordergrund. Qualtiy first ist unsere Devise!

Warum sollte sich ein Shop für die solute entscheiden? 
Weil wir aufgrund unserer Expertise weit vorne mit am Markt sind. Wir sind von Anfang an dabei und mehrfach ausgezeichnet worden, z. B. mit dem Microsoft Rising Start of the Award 2022 (Europe). Darüber hinaus sind wir Microsoft Elite Partner und Google Premium Partner, was ebenfalls unsere Kompetenzen bestätigen. Darüber hinaus haben wir natürlich ein großes Portfolio an Online-Shops, die uns seit Jahren vertrauen – wir arbeiten mit allen großen Online-Shops zusammen. Aber auch kleinere Shops sind bei uns in guten Händen.

Wie steigern wir die Performance unserer Shopkunden?
Mit unserem Daily Business und unserem Netzwerk.
Eigentlich muss ich dem Kunden nur erklären, wie wir arbeiten und was wir machen – und ein bisschen Vertrauen brauchen wir von unseren Kunden natürlich auch. Mit dem Vertrauen in unsere Arbeit beweisen wir den Kunden, dass unsere Expertise und die enge Zusammenarbeit mit Partnern wie Google und Microsoft unsere Stärke unterstreicht. So erhalten Shop-Kunden mehr Umsatz, kaufkräftige Nutzer und eine hervorragende Performance.


FAZIT

Unsere Vertriebsabteilung kümmert sich um Interessenten, Geschäftsbeziehungen und Neukunden. Erfüllt der Kunde alle notwendigen Voraussetzungen, beginnt die Reise bei der solute. Im Fokus dieser Reise steht eine langfristige Kundenbeziehung, die nach der Akquisition durch unser Key Account Management gepflegt und permanent weiterentwickelt wird.


Simon Gherezghiher
Simon Gherezghiher

Simon Gherezghiher

Simon ist Student an der Hochschule Pforzheim und studiert BWL mit dem Schwerpunkt Marketingkommunikation und Werbung. Aktuell unterstützt er das Marketingteam der solute, um sein erlerntes Wissen praktisch umzusetzen. Seine Aufgaben umfassen die Bereiche Newsletter-Marketing, Social-Media-Planung sowie Grafik- und Webdesign.

Weitere Artikel

Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind technisch notwendig, andere sind Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung und Retargeting Anzeigen anzuzeigen. Bitte wählen Sie in den Einstellungen aus, welche Sie zulassen möchten.

Cookieeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien oder Anbietern geben.

Aktuell nutzen wir technisch notwendige Cookies, die für die grundlegende Funktion der Webseite erforderlich sind. Man kann diese Cookies nicht deaktivieren. Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) und f) DSGVO.
Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung und Retargeting Anzeigen anzuzeigen, indem sie Besucher auf Webseiten folgen.
Wir verwenden Google Conversion Tracking, ein Service von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. („Google“), deren Hauptsitz in den USA ist. Google Conversion Tracking ist ein Analysetool um Werbung zu messen und Handlungen zu analysieren. Rechtsgrundlage: Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Analyse erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung ihrer Daten in den USA, einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Wir verwenden Facebook Pixel, ein Service von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland („Facebook“), deren Hauptsitz in den USA ist. Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool um Werbung zu messen und Handlungen zu analysieren. Rechtsgrundlage: Die Verwendung erfolgt auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Analyse erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung ihrer Daten in den USA, einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/
Diese Website nutzt das Insight-Tag von LinkedIn. Anbieter dieses Dienstes ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, deren Hauptsitz in den USA ist. Mit Hilfe des LinkedIn Insight Tags nutzen wir die Retargeting-Funktion und können den Besuchern unserer Webseite zielgerichtete Werbung außerhalb der Webseite anzeigen lassen, wobei laut LinkedIn keine Identifikation des Werbeadressaten stattfindet.
Rechtsgrundlage: Die Nutzung von LinkedIn Insight und die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die zielgerichtete Werbung erhobenen Daten, auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA, einverstanden. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.
Weitere Informationen finden Sie hier:
linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig
linkedin.com/legal/l/dpa
linkedin.com/legal/l/eu-sccs